Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Hier die aktuellen Ergebnisse.

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (21062016ergebnisneuschoo.pdf)Ergebnisliste Neuschoo124 kB21.06.16 - 04 :06

Ausscheibung, Zeitplan und Pattern findest du hier:

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (20160617_neuschoo_AQC_auschreibung.pdf)Ausschreibung129 kB10.06.16 - 01 :06
Diese Datei herunterladen (20160618_neuschoo_AQC_pattern.pdf)Pattern4046 kB10.06.16 - 01 :06
Diese Datei herunterladen (20160618_neuschoo_AQC_zeitplan.pdf)Zeitplan568 kB10.06.16 - 01 :06

SUMMERTIMESHOW 2016!

Weiterlesen...

C-Turnier in Herzlake mit glücklichen Gesichtern

Bereits zum zweiten Mal veranstaltete der Reit- und Fahrverein Herzlake u. Umgebung e.V. am letzten August-Wochenende ein C-Turnier auf der vereinseigenen Anlage. Im Vergleich zum ersten Anlauf ist das Interesse an dem Turnier deutlich gestiegen, das Ergebnis waren 45% mehr Nennungen. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Nennergebnis.“, so der 1. Vorsitzende und Turnierleiter Hans-Dieter Deters. „Aber sicherlich gibt es noch Luft nach oben. Wir machen weiter!“

Herzlake hat eine lange Tradition als Veranstalter von Westernreitturnieren. Über viele Jahre waren die „Emsland Open“ ein fester Bestandteil im Turnierkalender vieler hochkarätiger Reiter der AQHA, NRHA und NCHA aus dem In- und Ausland. Leider konnte das Turnier in der Form aus organisatorischen Gründen nicht fortgeführt werden.

Nach einigen wenigen Jahren Pause haben die Herzlaker dann wieder begonnen, kleinere verbandsunabhängige Westernreitturniere auszurichten, aus denen dann die heutigen EWU C-Turniere entstanden sind. „Der Schritt war am Ende eine logische Konsequenz um den Sport in dieser Region weiter zu fördern und dem Trend hin zur EWU Rechnung zu tragen. Viele unserer früheren Teilnehmer waren schon der EWU beigetreten und sind dort gestartet.“, erläutert Christian Thaler als Mitglied des Organisationsteams diese Entwicklung.

In diesem Jahr waren bereits mehr als 70 Pferd-Reiter-Kombinationen an den zwei Turniertagen am Start. In entspannter Atmosphäre wurde guter und vor allem fairer Sport geboten. Wie bei vielen anderen Turnieren waren auch in Herzlake die Ranch Riding Klassen stark besetzt. Ein besonderer Dank gilt neben den vielen ehrenamtlichen Helfern auch dem Richterteam Ingo Nowee und Eyleen Kathmann. In eine Gespräch äußerte sich Ingo Nowee überrascht über die (noch) relativ geringen Starterzahlen: „Warum kommen hier nicht mehr Reiter? Bei einer solchen Anlage und der Organisation: Zwei Reithallen mit kurzen Wegen, große Außenplätze, die für jeden Reiter und bei jedem Wetter gute Möglichkeiten der Vorbereitung bieten. Das verstehe ich nicht!“

Besonders gut kam die Sonderprüfung für junge Pferde an. Viele Teilnehmer äußerten sich sehr positiv über diese Idee des Veranstalters, besteht doch sonst auf vielen C-Turnieren nicht diese Möglichkeit, die jungen Pferde in dieser Form an das Turniergeschehen heranzuführen. „Eine super Idee – das werden wir auch in Neu-Versen in Zukunft anbieten!“, lautete auch prompt die Reaktion von Detlef Klaas vom dortigen Organisationsteam. Auch das erstmalige Angebot an Boxen wurde gut angenommen.

 

Nach der Show ist vor der Show: Die Planungen für das nächste Turnier Ende August 2016 haben schon begonnen. Ideen für weitere Verbesserungen des Angebots sind schon da: Ausweitung des Angebots für junge Pferde am Samstag, ein großer Außenplatz (min. 25 x 50 m) für die Reining-Prüfungen mit direkt angrenzendem noch größerem Abreiteplatz sind nur zwei der vielen Ideen. „Auf dem Platz haben wir schon hervorragende Reining Prüfungen mit laaaaangen Stops der AQHA und NRHA gesehen. Eine tolle Idee!“, zeigt sich Dr. Jürgen Raidt begeistert, der die Emsland Open in der Vergangenheit organisiert hat und auch jetzt wieder die Organisation tatkräftig unterstützt.

Weiterlesen...

An alle alten und neuen Turnierveranstalter

Auch in diesem Jahr wollen wir die Turniertermine wieder optimal aufeinander abstimmen, so dass es keine Überschneidungen gibt.

Bitte teilt daher die von Euch geplanten Turniertermine 2016  bis zum 30.09.2015 an Ralf Seedorf mit.

Wir freuen uns auf eine tolle Turniersaison mit Euch.

 

Euer Vorstand

"Oldies" aufgepasst!

"Over 40" Turnier in Stavern!

Das Leben fängt mit 40 an!! Aus dem Grund findet schon zum 6. Mal dieses Turnier für Reiter ab 40 Jahren statt. Ein besonderes Turnier auf dem reifere Reiter sich  in entspannter und lockerer Atmosphäre treffen.

Thema dieses Turnier ist Reiten macht Spaß!!!

Die Reiter werden nach Leistung und Niveau laut EWU-Klasse eingeteilt in die Leistungsklasse LK4-5 (Anfänger) und Leistungsklasse LK1-3 (Fortgeschrittene). In diesen beiden Klassen steht ein schöner Wanderpokal als Herausforderung auf dem Spiel. Für die Reiter die sich im Galopp nicht mehr trauen zu reiten, bieten wir auch die Walk-Trot-Klasse an. Richter Ingo Nowée hat die schwere Aufgabe das alles zu richten.

Die Königsdisziplin ist der Jack Daniels Trail, an dem alle Reiter teilnehmen dürfen, diese Prüfung wird umsonst angeboten. Hier werden außergewöhnliche Hindernissen geritten, z.B. das Ausschenken von Getränken, Puppen im Galopp die Hüte vom Kopf zu schmettern, das Pferd in einem Viereck still stehen zu lassen (Ground Tying) um dann an der Theke einen Jack Daniels zu trinken, daher auch der Name des Trails, und vieles mehr.

Abends gibts dann natürlich noch die Möglichkeit, bei einem leckeren Grillbuffet zusammen gemütlich am Lagerfeuer zu sitzen. Wenn das nicht einladend klingt...

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (over40.pdf)Ergebnisse64 kB13.10.15 - 03 :10
Diese Datei herunterladen (Ausschreibung_Over_40(1).pdf)Ausschreibung_Over_40(1).pdf236 kB07.09.15 - 12 :09

LM 2015 vom 22.-23.08

Es war wiedermal eine Super Show!

Tolles Wetter

Tolle Teilnehmer

Tolle Ritte

Super Richter.
 
Aber das allerwichtigste
 
EIN SUPER HELFERTEAM!!!!!
 
Ohne Euch wäre das alles nicht möglich gewesen!!!
 
Ergebnisse im Anhang!
Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (Ergebnisliste.pdf)Ergebnisliste.pdf98 kB25.08.15 - 08 :08

Auch 2015 wird es wieder einen

Oktober Showdown geben.


Die Ergebnisse sind online

Neben den regulären Klassen , wird es wieder

Jackpottklassen sowie unseren Senioren Dreikampf

für Karikative Zwecke geben!


Die Ausschreibung findet ihr im Anhang!
Pattern und Zeitplan aktuell

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (Ergebnisliste.pdf)Ergebnisse57 kB05.10.15 - 09 :10
Diese Datei herunterladen (Zeitplan.pdf)Zeitplan9 kB29.09.15 - 10 :09
Diese Datei herunterladen (Regelbuch.pdf)Pattern90 kB29.09.15 - 09 :09
Diese Datei herunterladen (Ausschreibung1.pdf)Ausschreibung1.pdf209 kB19.08.15 - 08 :08

Einladung und Ausschreibung zum 2. Okeler-Playday

(EWU-E-Turnier des LV Bremen/Niedersachsen)

auf dem Gelände des Reit- und Fahrverein Okel und Umgegend, Okeler Str. 69, 28857 Syke

Veranstalter:                    Reit- und Fahrverein Okel

Turnierleitung &            

Meldestelle:                    Thomas Hentschel, 0151/12 41 32 35, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Daniel Hane, Tel. 0157/336 737 25, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wann:                                 12. Sept. 2015, Öffnung der Meldestelle ab 9.00 Uhr,

Start der ersten Disziplin ca. 10.00 Uhr

Der genaue Zeitplan wird nach Nennschluss bekannt gegeben!

Nennschluss:                    29. August 2015

Nennungen                       auf Nennformular siehe letzter Abschnitt

an Thomas Hentschel, Okeler Str. 79, 28857 Syke, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,

Startgebühren:                5 ,- € pro Spiel

                                               5 ,- € pro Jungendliche Disziplin

                                               8 ,- € pro Erwachsenen Disziplin (SO3, SO5, SO11, SO13, SO15 und SO17)

                                               Für Nachnennungen wird bei „Neunennung“ ein Aufschlag von 5 ,- € und

                                               pro Spiel/Disziplin von 1,- € erhoben. (Es gilt der Poststempel!)

Die Startgebühren sind auf das Konto IBAN: DE56 29190024 00188 123 01 (Inh. Thomas Hentschel) bei der Bremische Volksbank eG zu überweisen.

Paddock:                            10 ,- €, davon werden 5 ,- € bei sauberem Verlassen erstattet!

                                               Bitte Paddockmaterial und ggfls. Futter (auch Heu) selber mitbringen!

                                               Eine „Wasserstelle“ für Pferd und Reiter steht ganztägig zur Verfügung.

Besondere Bestimmungen:

Es gelten die allgemeinen und aktuellen Turnierbedingungen der EWU. Der Equidenpass mit dem Impfnachweis ist mitzuführen und an der Meldestelle vorzulegen.

Für Kinder und Jugendliche bis 19 Jahren ist eine splittersichere Reitkappe Pflicht.

Die Ausrüstung für Pferd und Reiter sollte einem partnerschaftlichen Miteinander dienen; Kandaren-Zäumungen und „enge“ Hilfszügel sind nicht erlaubt. Unfairer Umgang mit den Vierbeinern führt zu einem Platzverweis!


Hunde sind auf dem gesamten Gelände an der Leine zu führen und die Hinterlassenschaften sofort zu entfernen.

Es besteht zwischen dem Veranstalter einerseits und den Besuchern, Pferdebesitzern und Teilnehmern anderseits kein Vertragsverhältnis. Hiermit ist jede Haftung für Mensch und Tier ausgeschlossen.

Disziplinen/Spiele:

SO 1       Lock Race (durch eine „Flattervorhang-Gasse“, um eine Tonne und wieder durch den Vorhang reiten)

SO 2       Walk/Trot-Western Horsemanship Jugendliche (klassisch nach Regelbuch der EWU)

SO 3       Walk/Trot-Western Horsemanship Erwachsene (klassisch nach Regelbuch der EWU)

SO 4       Walk/Trot-Western Pleasure Jugendliche (klassisch nach Regelbuch der EWU)

SO 5       Walk/Trot-Western Pleasure Erwachsene (klassisch nach Regelbuch der EWU)

SO 6       Polebanding (an Slalom-Stangen vorbei, im Slalom zurück und wieder hin, dann wieder am Slalom vorbei)

SO 7       Rope Race (zu zweit mit einem Seil/Kreppband einen Slalom reiten)

SO 8       Trab-Barrel Race (um drei Tonnen reiten)

SO 9       Katalog Race (Zettel mit Zahl drauf aus Eimer nehmen und die Zahl vom Zettel aus einem Katalog reißen)

Mittagspause

SO 10    Trail Jugendliche (Flattervorhang, Brücke, Wassergraben, Plane, Stangen L, Seitwärtsstange)

SO 11    Trail Erwachsene (Flattervorhang, Brücke, Wassergraben, Plane, Stangen L, Seitwärtsstange)

SO 12    Western Horsemanship Jugendliche (klassisch nach Regelbuch der EWU)

SO 13    Western Horsemanship Erwachsene (klassisch nach Regelbuch der EWU)

SO 14    Western Pleasure Jugendliche (klassisch nach Regelbuch der EWU)

SO 15    Western Pleasure Erwachsene (klassisch nach Regelbuch der EWU)

SO 16    Ranch Riding Jugendliche (klassisch nach Regelbuch der EWU)

SO 17    Ranch Riding Erwachsene (klassisch nach Regelbuch der EWU)

SO 18    Flag Race (Flagge von Sandeimer 1 in 2 und von 3 in 4)

SO 19    Freizeitreiter-Kür (frei erfundene Kür mit Basisanforderungen)

SO 20    Five Dollar Race (reiten ohne Sattel auf einem Dollarschein sitzend)

Nach der letzten Disziplin werten die Richter die Ergebnisse aus und es gibt eine gemeinsame Siegerehrung für alle Disziplinen. Die Uhrzeit der Siegerehrung wird nach der letzten Disziplin bekannt gegeben.

Alle Disziplinen/Spiele sind reitweisenübergreifend, so dass jeder Reiter auch ohne EWU-Mitgliedschaft daran teilnehmen darf. Jedem Teilnehmer geht mit der Nennbestätigung ein Auszug aus dem Regelbuch der EWU zu.


An

Herrn Thomas Hentschel

Okeler Straße 79                                           oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

28857 Syke

Anmeldung zum 2. Okeler Playday am 12.09.2015

Vor- und Nachname: ________________________________________________________

Geburtsdatum: ______________________

Adresse: __________________________________________________________________

Telefonnr.: __________________________

E-Mail (zwingend erforderlich): ________________________________________________

EWU-Mitglied:       Ja     Nein           LK ___ falls ja, Mitgliedsnummer: __________________

Bei Minderjährigen wird am Veranstaltungstag die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten benötigt.

Name des Pferdes/Pony: _____________________________________________________

Rasse: _______________________________ Geschlecht: _________ Alter: ____________

Bei der EWU gemeldet:     Ja       Nein         falls ja, Mitgliedsnummer: __________________

Das Pferd startet noch mit anderen Reitern:           Ja           Nein        (zu Planungszwecken)

Ich starte in folgenden Disziplinen (bitte ankreuzen):

SO 1:   O       SO 2:   O       SO 3:   O       SO 4:   O       SO 5:   O      

SO 6:   O       SO 7:   O       SO 8:   O       SO 9:   O       SO 10: O      

SO 11: O       SO 12: O       SO 13: O       SO 14: O       SO 15: O      

SO 16: O       SO 17: O       SO 18: O       SO 19:              O       SO 20:              O

Den Betrag von ___________ € habe ich überwiesen.

(5 ,- € pro Spiel/jugendl. bzw. 8 ,- € pro Erwachsenendisziplin + ggf. 10,- € Paddock)

Unterschrift: ______________________________

 

Unsere Landesmeisterschaft findet vom 22.-23.08 im WRZ Dönsel statt:

Ausschreibung im Anhang

Pattern und Zeitplan online

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (ZeitplanPH.pdf)ZeitplanPH.pdf54 kB16.08.15 - 08 :08
Diese Datei herunterladen (Pattern.pdf)Pattern.pdf360 kB16.08.15 - 08 :08
Diese Datei herunterladen (Ausschreibung.pdf)Ausschreibung165 kB02.06.15 - 10 :06

BLINGBLING DESIGN ist Sponsor auf dem AQ - Turnier in Dönsel.
Freut Euch auf glänzende Gürtelschnallen und tolle Gutscheine.
Wir sehen uns in Dönsel am Stand von BlingBling Design.
www.blingblingdesign.deBling Bling Design

So der Zeitplan steht .

Boxenzelt ist bestellt .

Reitzelt ist in Arbeit :

Helferteam steht kratzend in den Startlöchern.

Pattern sind raus
Nennbestätigungen sind verschickt

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (Pattern_Dönsel_2015_05.05.151.pdf)Pattern329 kB08.05.15 - 09 :05
Diese Datei herunterladen (Zeitplan_1.pdf)Zeitplan52 kB08.05.15 - 08 :05

anbei die Ergebnisliste vom C Turnier in Satvern vom 25.-26.04.2015

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (Ergebnisliste_Stavern.pdf)Ergebnisse Stavern74 kB01.05.15 - 08 :05

Die Turniersaison 2015 mit Wertung zur Trophy:

 

25. / 26. April         C Stavern

 14. - 17. Mai           AQ Dönsel (doublepointed)

30. / 31. Mai           C Neu-Versen         (Nennschluss 04.05.15)

 20. / 21. Juni           C Soltau               (Nennschluss 15.06.15)

26. - 28. Juni          AQ Neuschoo           (Nennschluss 22.05.15)

 17. - 19. Juli            AQ Stavern           (Nennschluss 21.06.15)

 21. - 23. August        B Dönsel

29. / 30. August        C Herzlake

 3. / 4. Oktober          C Dönsel

 

Viel Spaß und Erfolg!

 

Turnierstart auf die Triple Star Guest Ranch!!!A. 

 

1. EWU C Turnier Landesverband Bremen Niedersachsen mit Trophy Wertung
am 25. & 26. April - Für die LK 1 - 5, Führzügel und Walk Trott Klasse.

Starte deine Turnier-Saison in Stavern!!!!  

 

2. Triple Star Guest Ranch Mannschaften-Turnier (E-Turnier)
Am Samstag den 6. Juni soll das Turnier stattfinden. Weil das Westernturnier in Dersum ausfällt und deswegen auch keine Mannschaftswettbewerbe stattfinden, organisieren wir das 1. Mannschaften-Turnier auf der Triple Star Guest Ranch.  

Weiterlesen...