Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, gute Starterzahlen erfordern Überarbeitung der ursprünglichen Planungen

 

Die wie gehofft guten Starterzahlen erfordern noch einige organisatorische Änderungen und genauere Planungen. Fest steht jetzt aber, dass wir am Freitag um 18:00 Uhr mit den Jungpferdeklassen starten werden. Ab 17:00 Uhr wird die Halle exklusiv für diese Starter zum Abreiten freigegeben. Die überaus guten Starterzahlen in den LKs 3-5 haben dazu geführt, dass ein zweites Richterteam am Samstag für diese Klassen eingesetzt werden wird. Weiterhin freuen wir uns besonders über die relativ vielen Jugendlichen in der LK4, so dass auch hier in vielen Fällen separate Klassen für die Jugendlichen durchgeführt werden können. Zwei Richterteams und drei Turnierplätze erfordern eine genaue Planung, so dass die Nennbestätigungen inkl. Zeiteinteilung und Pattern wohl erst im Laufe des Wochenendes verschickt werden können.

 

 

 

Text: Christian Thaler