Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Jugendcamp auf der Roofman Ranch in Dönsel oder „brennend heißer Wüstensand“

 

Vom 02.08. bis zum 05.08.18 fand das jährliche Jugendcamp der Roofman Ranch in Kooperation mit der EWU Bremen Niedersachsen statt.
Elf Jugendliche trafen am Donnerstagmorgen bei bereits 30 Grad Hitze ein, um Ihr Zeltlager her zu richten.
Nachdem alle Zelte mehr oder weniger fest verankert standen, wurde es Zeit die Eltern zu verabschieden. Ich glaube den Eltern fiel es schwer und den Jugendlichen ging es nicht schnell genug.
Vier Tage Spiel, Spaß und Spannung waren nun angesagt. Jeden Tag standen mind. 2 Reiteinheiten auf dem Programm. Da nur eine Jugendliche ihr eigenes Pferd mitgebracht hatte, wurden alle Anderen mit einen Schulpferd der Roofman Ranch versorgt.

Selbst ein Austausch von Pferden bei denen es mit dem Reiter nicht so ganz passte, war noch möglich da genügend Ersatzpferde zur Verfügung standen.


Am ersten Tag war unsere Jugendwartin Laura mit dabei. Sie unterstützte uns, da von den 11 Jugendlichen 7 noch nie geritten waren, 2 schon Reiterfahrung hatten und 2 reiterlich ganz gut aufgestellt waren.
Aber dank des Trainings in den vier Tagen, waren alle Jugendlichen am Sonntag in der Lage, Ihren Eltern zu zeigen, wie sie mit “Ihren Pferden“ umgehen konnten.

Aber es stand nicht nur das Reiten auf dem Programm. Das Rahmenprogramm gestaltete sich, auch aufgrund der tatkräftigen Unterstützung von Norman Seedorf, sehr abwechslungsreich.

Egal ob wir ins Freibad gefahren sind, bei einer Schnitzeljagd im Wald, ob bei diversen Ball- und , Strategiespielen oder, wie sollte es bei der Hitze anders sein, bei WASSERSPIELEN oder abends am Lagerfeuer. Immer war die Gruppe als eine Einheit zusammen.

Auch nicht immer selbstverständlich, aber es war wirklich so, bei der Versorgung, Frühstück, Mittag und  Abendbrot , war der eingeteilte Küchendienst stets pünktlich zur Stelle und unterstützte uns bei der Vorbereitung.

Am Sonntag wurden die Jugendlichen von Ihren Eltern abgeholt. Sie präsentierten stolz „ihre“ Pferde und bei einem gemeinsamen Mittagessen fand ein reger Austausch auch unter den Eltern statt. Der Abschied fiel manch Einem schwer. So wurden bereits Absprachen für das kommende Jahr gemacht.


Uns, dem Team der Roofman Ranch und der EWU Bremen/Niedersachsen hat es ebenfalls riesig Spaß gemacht eine so tolle Truppe zu betreuen.
Wir sagen diesmal Danke an Euch!


Virgina, Max Phillip, Aaron, Joanna, Joscha, Julia, Edda, Fred, Michelle, Lucas und Malwine.

Und freuen uns aufs nächste Jahr.

 

 

 

 

Text & Fotos: Susanne Winter 


 

Westernreiten in der Schule 

In der vergangenen Woche (19.KW) fand an der St. Ludgeri Realschule in Löningen eine Projektwoche statt, in der verschiedene Themen behandelt wurden, darunter auch das Thema „Rund ums Pferd“. Da seine Tochter Teilnehmer der Projektwoche war, und die Eltern der Kinder um einen Beitrag gebeten wurden, bot unser Mitglied Christian Thaler einen Workshop zum Thema Westernreiten an.
Hierzu haben sich insgesamt 25 Mädchen der 5. &  6. Klasse angemeldet. Christian ist dafür mit viel Ausrüstung und auch einem Pferd zur Schule gefahren. Er startete mit einem Vortrag über die Geschichte des Westernreitens, Ursprünge der Westernpferdezucht, den Rassen und stellte die Disziplinen mit ihren Ursprüngen vor. Anschließend erklärte Christian die erschienen Ausrüstungsgegenstände und sattelte sein Pferd. Ein paar Elemente konnte er auf dem Parkplatz vorreiten und auch die Mädchen, inklusive Lehrerin durften mal auf das Pferd steigen. 
Christian erzählte den Teilnehmern auch etwas zur EWU und konnte sehr zur Freunde Aller ein paar Werbegeschenke verteilen, die unser 1. Vorsitzender vorab von der Bundesgeschäftsstelle organisieren konnte. 


Quarter-Horse Wallach "Badger's Johnny" blieb die ganze Zeit über ein entspannter und verlässlicher Vorführungspartner 


Werbegeschenke der EWU 
 
 
Text: Freya Spekker
Bilder: Christian Thaler 

Cowboy und Indianer............

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (jugendcamp.pdf)jugend76 kB04.08.16 - 04 :08

EWU Jugendcamp 2014

auf der Roofman Ranch in Dönsel

Hallo an alle Jugendlichen!

07. - 10.August 2012  findet unser EWU Jugendcamp auf der Roofman Ranch statt !

Auch in diesem Jahr findet wieder ein viertägiges Jugendcamp in Dönsel auf der Roofman Ranch statt. Trainingseinheiten, aber auch Spaß und Spiel mit dem Partner Pferd warten auf euch. Übernachtet wird in Zelten, die ihr selber mitbringen müsst, für euer leibliches Wohl wird natürlich gesorgt. Boxen und / oder Paddocks stehen für eure Pferde bereit, aber auch die Nutzung eines Schulpferdes ist möglich.

Wer Lust auf ein spannendes, lustiges, lehrreiches und unvergessliches Jugendcamp hat, meldet sich bitte schnell an unter__05446/2240 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!________ da die Plätze natürlich begrenzt sind.

Kosten für EWU Mitglieder?____150,-€______Kosten für Nicht Mitglieder?____200,-€_________

Da  die Mitgliedschaft für Jugendliche nur 50 ,-€ Jahresbeitrag beträgt solltet ihr über einen Beitritt zur EWU nachdenken

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Jugendwartin Laura Sasse und

das Team der Roofman Ranch